IMMO-Expert GmbH

Schmidinger Höhe 1
94136 Thyrnau

Tel.:  08501 / 90 04 0
Fax:  08501 / 90 04 41
E-Mail: infoimmo-expert-gmbhde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

IMMO-Expert GmbH

Referenzschreiben zum Bau eines Bungalow 128

Mein Erfahrungsbericht zum Hausbau mit Town & Country – Immo-Expert in Thyrnau:

Ich habe mich für einen Hausbau entschieden, weil meine langjährige Vermieterin Eigenbedarf angemeldet hatte. Ich fand keine geeignete bestehende Immobilie, bzw. wäre diese preislich nach Renovierung usw. ebenso teuer gekommen als ein Neubau.

Ich habe IMMO-Expert GmbH als Baufirma gewählt, weil ich unter Zeitdruck stand und die Bauzeitgarantie von 6 Monaten für mich ausschlaggebend war. Zudem war eine gute Kostenkalkulation im Vorfeld möglich. Ich hatte mit town & Country als unerfahrene Bauherrin einen guten Partner an der Seite, der sich um formelle Dinge kümmerte und mir Schritt für Schritt sagte, was nun zu erledigen ist, bzw. was seitens der Baufirmen durchgeführt wird.

Die Finanzplanung wurde eingehalten, jedoch wurden die Außenanlagen sehr knapp in die Gesamtfinanzplanung einkalkuliert, was jedoch dem geschuldet ist, dass ich den Außenbereich etwas höherwertiger gestalten ließ, als ursprünglich angedacht – in Eigenregie.

Der Service und die Beratung, sowie die Betreuung während der Bauphase waren immer in Ordnung – auch jetzt nach Bauzeitende ist town & Country noch mein Ansprechpartner, wenn Fragen oder Mängel auftauchen. Ein kompetenter Bauleiter konnte mir all meine Fragen beantworten.

Die Haus-Planung verlief reibungslos und nach meinen Wünschen. Individuelle Anpassungen wurden berücksichtigt.

Die zuvor festgelegte Bauzeit wurde definitiv eingehalten, wobei ich selbst auch sehr mitwirkte bei den Behördengängen und da keine Zeit verschwendete.

Eventuelle Mehrkosten wurden im Vorfeld besprochen. Einzelne Arbeiten konnten ohne Probleme in Eigenleistung durchgeführt werden.

Ich würde die IMMO-Expert GmbH in Thyrnau / bzw town & Country auf jeden Fall weiterempfehlen und ich selbst würde auch zukünftig jederzeit wieder mit dieser Baufirma bauen.

Referenzschreiben zum Bau eines Bungalow 110

"Unseren Bekannten waren begeistert wie schnell alles ging, wobei doch alle Baufirmen ausgebucht sind"

Ich wurde bereits vor einigen Jahren aufmerksam auf Immo-Expert. Mein Vater wollte mit Town&Country bauen, entschied sich jedoch dann doch für ein renovierungsbedürftiges Haus Nähe seines Bruders in seinem Heimatdorf. Jedoch hatte er immer wieder von Herrn Öller gesprochen und dem tollen System von Town&Country. Als ich und mein Mann überlegten, ob wir uns eine größere Mietwohnung suchen oder doch ein Haus bauen, sind wir neugierig geworden und hatten daraufhin einen Beratungstermin bei Town&Country. Herr Öller war uns von Anfang an sympathisch. Das Beratungsgespräch verlief super, wir waren total begeistert und somit war die Entscheidung schnell gefallen, dass wir das Haus als Altersvorsorge sehen und in keine Mietwohnung mehr gehen. Da wir beide 2 linke Hände haben, haben wir uns dann für ein schlüsselfertiges Haus ohne Bodenarbeiten und Malerarbeiten entschieden. Unsere Ausschlagpunkte: Ich bin Bauzeichnerin und habe in einer Fertighausfirma gelernt. Fertighäuser sind natürlich toll, trotzdem hat sich für mich die "alte" Bauweise aus Ziegeln bewährt. Außerdem war uns wichtig, dass wir nicht ständig auf der Baustelle präsent sein müssen und die Organisation ein vertrauensvoller Ansprechpartner übernimmt. Auch, dass die "Kontrollen" der Arbeiten ein Bauleiter übernimmt, war für uns natürlich ein Pluspunkt. Des Weiteren war mir persönlich wichtig, dass ich meinen eigenen Vorentwurf einbringen kann, da ich nicht die Standartgrundrisse von Town&Country wollte. Dies war überhaupt kein Problem.

Vornherein kann ich guten Gewissens sagen, dass wir gegenüber unserer Nachbarn, die entspannteste Bauherrschaft im ganzen Baugebiet waren, was den Bau unseres Hauses angeht. Natürlich gab es Probleme, wie bei jedem Hausbau, die jedoch nicht die Schuld von Town&Country war. Leider verfiel unsere Festpreisgarantie, da die Fertigstellung unseres Baugebietes ein halbes Jahr länger dauerte als von der Gemeinde angekündigt. Somit wurde unser Finanzierungsplan nicht eingehalten. Durch einige Einsparungen in der Ausstattung haben wir dann unser Budget nicht überschritten. Die Mehrkosten, die durch den Verfall der Festpreisgarantie anfielen, wurden besprochen und somit auch ein neuer Finanzierungsplan aufgestellt. Nach dem Erhalt der Baugenehmigung vom Landratsamt, ging es dann ziemlich schnell. Viele sprechen ja davon, das momentan die Baufirmen komplett bis ca. Mitte 2020 ausgebucht sind. Da Town&Country Ihre Vertragspartner hat, verlief die schnelle Organisation des Bauablaufs reibungslos. Parallel dazu hatten wir bei unserem Rohbau-Bauleiter Herr Wilhelm ein Planungsgespräch bezüglich der Rohbauausführung. Auch haben wir einen Terminplan bekommen, wann welche Firma kommt und die Arbeiten ausführt.

Wir haben im Januar 2018 mit den Erdarbeiten und der Bodenplatten begonnen dies dauerte maximal 1 Woche. Leider hatten wir daraufhin einen starken Wintereinbruch, wobei dann die Baustelle 4 Wochen lang still gestanden ist. Im März 2018 ging es weiter. Der Rohbau stand innerhalb 2 Wochen und auch die darauffolgenden Arbeiten verliefen wie am Fließband. Kaum waren die einen Handwerker fertig, schon hat die nächste Firma seine Arbeiten begonnen. Kurz vor Fertigstellung des Rohbaus war die Bemusterung unseres Hauses. Es wurden nur Markenprodukte und wirklich qualitativ hochwertige Ware verbaut/eingeplant. Die Solaranlage auf dem Dach und die Lüftungsanlage die im Paket immer enthalten sind, sind Goldwert. Auch wurden wir immer beraten bezüglich einer günstigeren Ausführung oder welche qualitativ besser ist. Ende März wurde mit dem Innenausbau begonnen. Die Fensterbauer waren innerhalb eines halben Tages fertig. Auch der Elektriker,Heizungsbauer, Estrichbauer und Verputzer arbeiteten zügig um den Terminplan einzuhalten. Im Juni, nach 4 wöchigem Lüften und trocknen des Putzes, ging es dann schön langsam in Richtung Endspurt und wir konnten endlich die Maler- und Bodenarbeiten erledigen. Ende Juli 2018 war der Einzug.

Problemchen: Unsere Fertiggarage hatten wir selbst über meinen Onkel bestellt da dieser bei einer Fertiggaragenfirma arbeitet. Leider hatten wir hier Lieferverzögerungen von 3 Monaten, wobei diese aber als Lagerraum eingeplant war. Dies wäre vielleicht über Town&Country nicht passiert. Kurz vor Einzug im Juli 2018 wurde die Fertiggarage dann auch geliefert. Im Endspurt wurden dann noch einige Nachbesserungsarbeiten gemacht, die uns aufgefallen waren. Ein paar Flecken vom Verputzen sind hervorgekommen (Bauteile wurden ausgetauscht) oder ein Abfluss im Technikraum wurde verputzt und somit vergessen. Auch wurden kleinere Löcher zwischen Decke und Wand nochmal verputz. Eigentlich waren es eher Nachbesserungsarbeiten. Elektrisch hatten wir ein paar mehr Ausbesserungsarbeiten, die Spot-sDecke im Bad war eher eine Discobeleuchtung, da die Trafos nicht passten. Der Badspiegelbeleuchtung funktionierte nicht da die Kabel falsch zusammengeschlossen waren und der Router im Esszimmer funktionierte nicht. Jedoch wiederum Kleinigkeiten die schlussendlich funktionierten.

Wie geplant dauerte der Bau unseres Hauses ein halbes Jahr. Somit wurden all unsere Erwartungen erfüllt. Auch fühlten wir uns durch unsere beiden Bauleitern und den ganzen freundlichen Mitarbeitern in Thyrnau gut aufgehoben. Wir haben Town&Country schon oft weiterempfohlen und würden jederzeit wieder das "sorglos-Paket" von Immo-Expert nehmen. Die Beratung ging nicht nur um den Bau unseres Hauses sondern auch um Versicherungen und Gewährleistungen, die für die nächsten Jahre wichtig sind. Wir waren wärend der Bauarbeiten ständig in Kontakt mit dem Bauleiter und somit war ein reibungsloses Zusammenarbeiten zwischen Bauehrr und Firma kein Problem und sehr angenehm.

Ich bedanke mich bei allen mitwirkenden Baufirmen und natürlich Town&Country - Immo Expert, die uns geholfen haben dieses Eigenheim-Projekt zu verwirklichten und auch noch nach dem Bau jederzeit für offene Fragen zur Verfügung steht.

Familie S.

Referenzschreiben zum Bau eines Bungalow 110

Bau eines Bungalow 110

Wir saßen 2016 in unserem damaligen Mietshaus und dachten darüber nach, jetzt wo die Kinder außer Haus sind, ob wir uns nicht verkleinern wollen und uns ein altersgerechtes Haus bauen könnten.

Nach einigen Treffen mit anderen Baufirmen sind wir letztendlich bei Immo Expert hängen geblieben. Wir hatten bei unserem Berater Hr. Schmid das beste Bauchgefühl. Uns war es wichtig das es örtliche Baufirmen sind die unser Haus bauen. Auch unsere Wünsche wie eine offene Küche und ein Kaminofen wurden erfüllt. Wir haben uns für einen Bungalow 110 entschieden.

September 2017 ging es los. Durch die Bauzeitgarantie und den dazu gehörigen Ablaufplan konnten wir immer mitverfolgen was die nächsten Schritte waren. Es war immer alles im Plan. Dank der Projektleitern Hr. Wilhelm und Hr. Binder-Ammerl immer gut informiert.

Durch unsere Eigenleistung, wie streichen, fließen und Boden verlegen sind wir schon nach sechs Monaten eingezogen.

Wir bereuen den Schritt keines falls und würden jeder Zeit wieder mit Immo Expert bauen.

Vielen Dank für die reibungslose Zusammenarbeit. Auch unsere Hunde fühlen sich sehr wohl.

Liebe Grüße Fam. B.

Referenzschreiben zum Bau eines Raumwunder 100

Unser Erfahrungsbericht mit der IMMO-Expert GmbH

Der Gedanke an ein Eigenheim bestand bei uns schon eine Weile, deshalb beschäftigten wir uns intensiv mit diesem Thema und schauten uns anfangs einige ältere Häuser in unserer Umgebung an. Allerdings wurde dann auch schnell klar, dass diese für den Zustand relativ teuer waren und man verhältnismäßig noch viel Arbeit reinstecken und auch sehr viele Kompromisse schließen müsste. Also kam auch sehr schnell ein Neubau unseres Eigenheims ins Gespräch. Hier haben wir uns sehr ausführlich über die verschiedensten Baufirmen informiert, doch nach jedem Informationsgespräch mit anderen Baufirmen kristallisierte sich die IMMO-Expert GmbH mehr und mehr heraus. Wichtig war uns, dass wir einen festen Ansprechpartner hatten, die Baufirmen in unserer Region bekannt sind und dass wir eine Finanzierungssumme-Garantie hatten. Gerade in unserem Freundeskreis haben sehr viele selber den Neubau geplant und die Kosten waren zum Schluss um einiges höher, als ursprünglich damit gerechnet. Mit der Planung unseres Hauses waren wir wirklich sehr zufrieden. All unsere Wünsche wurden berücksichtigt und mit unserem Bauleiter besprochen, ob diese auch zweckgemäß waren, zudem bekamen wir auch noch wertvolle Tipps wie z.B. das Haus im Grundstück am besten platziert werden könnte. Obwohl wir die Malerarbeiten und das Fußbodenlegen in Eigenleistung erledigt haben, wurde die festgelegte Bauzeit eingehalten und wir konnten schon 9 Monate nach Vertragsunterzeichnung einziehen. Klar ist auch, dass nicht jede Baustelle reibungslos abläuft, allerdings konnten Probleme wirklich sehr schnell und effektiv gelöst werden. Wir fühlten uns zu jederzeit gut aufgehoben. Und unsere größte Sorge, ob wir unseren Kostenplan einhalten konnten, war im Nachhinein gesehen, nicht nötig: die Kosten blieben in den kalkulierten Rahmen. Wir können jedem raten, mit IMMO-Expert GmbH den Traum des Eigenheims zu verwirklichen. Falls wir wieder vorhätten zu bauen, wird es auf jedem Fall wieder mit der IMMO-Expert GmbH.

Familie K.

Referenzschreiben zum Bau eines Bungalow 92

Als Ehepaar kurz vor dem Ruhestand – die Kinder sind aus dem Haus – wollten wir unseren Traum verwirklichen, ein altersgerechtes Haus zu bauen.

Unser Altersruhesitz sollte etwa 100 m² Wohnfläche haben, barrierefrei, einstöckig und nicht unterkellert. Ein passendes Grundstück hatten wir schon und Pläne, wie es aussehen sollte.

Natürlich haben wir uns umgesehen, wie wir unseren Traum verwirklichen sollten. Rückblickend hat uns diese Planungs – und Findungsphase sogar Spaß gemacht. Wir hatten Zeit, haben viele Anregungen aufgenommen und einen Planungsentwurf selber erarbeitet.

IMMO-Expert GmbH hat uns diesen Traum erfüllt und unsere Wünsche und Vorstellungen in konkrete Pläne umgesetzt und unseren Alterswohnsitz termingerecht und ohne größere Probleme verwirklicht.

Die Finanzplanung und die festgelegte Bauzeit wurde eingehalten, unsere Sonderwünsche wie der offene Dachstuhl oder ein Kamin für einen Holzofen wurden erfüllt.

Wir waren sehr zufrieden mit der Hausplanung und mit der Betreuung während der Bauphase. Besonders lobend erwähnen dürfen wir unsere beiden Bauleiter, die Herren Wilhelm und Binder-Ammerl.

Wir können die IMMO-Expert GmbH jederzeit weiterempfehlen und würden Sie nochmals als Baufirma auswählen.

Johanniskirchen im Frühjahr 2018

Familie N.

Interview mit Familie A. über ihre Erfahrungen beim Bau eines Flair 152 RE

„Wir haben uns ziemlich schnell gut aufgehoben gefühlt“

Bauen kann ganz einfach sein und schnell gehen, wenn man die Bauerfahrung des Ehepaares A. aus dem niederbayrischen Hartkirchen betrachtet. So klar und offen, wie sich das freistehende Einfamilienhaus in dem ländlichen Ort nahe Bad Füssing präsentiert, so offen und strukturiert ist das Paar das Projekt „Eigenheim“ angegangen. Die 28-jährigen Lehrerin Stefanie wusste schon immer, dass sie im eigenen Haus mit Garten wohnen möchte. Und dies am liebsten in der Nähe der Eltern, die auf ihrem Grundstück noch Platz für ein zweites Haus hatten. Das Grundstück war also schon vorhanden. Der bauunerfahrene Harry, 36 Jahre, war hingegen anfangs skeptisch, hat sich jedoch auf dem Weg zum Einkaufen spontan überreden lassen, Neubauten in verschiedenen Siedlungen anzusehen.

Vorteil: Unverbindliches Erstgespräch

Das Glück wollte es, dass sie auf den Berater Josef Schmid von Immo-Expert, einem Vertriebspartner von Town & Country Haus gestoßen sind. Der Fokus des unverbindlichen Erstgespräches lag bei der Finanzierung, wie viel Geld vorhanden ist, wie hoch die monatliche Rate sein kann, wie viele Zimmer es dafür gibt. Zudem war dem Paar wichtig, dass das Haus zwei Vollgeschosse und daher ein Dach mit geringer Neigung hat. Als diese Fakten klar waren, hat Josef Schmid das passende Haus empfohlen, ebenso den Ratschlag gegeben: „Macht es, ihr werdet es nicht bereuen.“ Das war im Herbst 2014. Aufgrund der Empfehlung eines Kollegen und der guten Beratung mit gegenseitiger Sympathie war die Entscheidung für ein Massivhaus von Town & Country schnell gefallen.

Gute Basis für einen entspannten Hausbau: solide Planung der Baukosten

Bevor jedoch mit dem ersten Spatenstich begonnen werden konnte, hat das Ehepaar A. die Finanzierung bis ins Detail durchgerechnet. „Denn unsere größten Bedenken waren die Kosten“, erklärt der Bauherr und ergänzt: „Wir haben uns lange mit den Fragen beschäftigt: Können wir uns das wirklich leisten? Gibt es versteckte Kosten? Werden im Bauverlauf unerwartete Positionen hinzukommen?“ Stefanie und Harry haben sich auch bei Freunden, Bekannten und Kollegen nach deren Erfahrungen erkundigt, im Internet recherchiert, Fernsehsendungen angesehen und sind auf viele abschreckende Beispiele gestoßen, jedoch auch auf zufriedene Bauherren, die meist mit einem Baupartner gebaut hatten und nicht alles selbst in die Hand genommen haben. Hilfreich war in dieser Phase, dass der hausbauerfahrene Berater Schmid alle Baukosten für das schlüsselfertige Wunschhaus aufgelistet hat, auch die, die nicht direkt das Haus betreffen wie Anschlusskosten, Gebühren der Gemeinde, Strom und Wasser. Ebenso haben die Bauherren die komplette Ausstattung von Böden, Bad, Gästetoilette bis zu Sonderwünschen bei den Fensterrahmen einzeln aufgelistet und dadurch Planungssicherheit gewonnen. Die letzten Unsicherheiten hat Schmid dem Paar genommen, da die Bauexperten alle niederbayrischen Richtlinien wie z.B. Dachneigung kennen und berücksichtigen.

Zügige Bauphase

Nachdem die Finanzierung stand und der Kredit von der Hausbank zügig bewilligt wurde, hat Town & Country Haus die gesamte Abwicklung übernommen: die Satzung der Gemeinde angesehen und dann das Haus entsprechend geplant, den Bau- und Zeitplan erstellt, sich vom Landratsamt den Bauplan genehmigen lassen, die lokalen Handwerker und Baustoffe bestellt und den Bau koordiniert. „Nach der intensiven Planungsphase war daher der schönste Moment, als der Bagger kam und die Baustelle eingerichtet wurde“, kommentiert der Bauherr Harry A. und ergänzt: „Dann ist alles ganz schnell gegangen.“ Insgesamt sechs Monate hat die Bauzeit betragen, die fast ohne Probleme verlaufen ist. Jedes Wochenende hat das Paar, das zu der Zeit weiter entfernt gewohnt hat, nach den neuen Entwicklungen gesehen. Alles war im Timing. Jedoch läuft auch bei bester Planung auf jeder Baustelle etwas schief, daher half das gegenseitig entwickelte Vertrauen, als Bretter im Dachstuhl nass wurden. Diese wurden innerhalb kurzer Zeit ausgetauscht und das Problem konnte sehr schnell behoben werden. Auch als sich im Bad nach dem Einzug Risse zeigten, wurden diese neu verspachtelt und geschliffen. Der Bauherr hatte auch schon an Erfahrung gewonnen und dies knapp kommentiert: „Ein Haus bewegt sich.“

Überraschung Rohbau

Als der Rohbau fertig war, gab es jedoch eine ziemliche Überraschung. Die Familie war zu Besuch und gemeinsam wurden die Räume begutachtet. Alle waren anfangs ein bisschen schockiert, dass die Zimmer so klein aussehen. Als jedoch die Wände schön verputzt und der Boden verlegt war, wirkten die offene Küche und der sich anschließende Wohnbereich gleich größer. Ebenso die Zimmer im ersten Stock.

Wunschtraum Walmdach

dank guter Budgetplanung „Wünsche wie ein Walmdach auf der Doppelgarage haben anfangs nicht ins Budget gepasst“, erklärt die Bauherrin Steffi A.. „Nach Fertigstellung des Hauses blieb jedoch noch so viel Geld übrig, so dass wir noch die Garage samt Dach bauen konnten. Im Garten haben wir dann im Frühjahr auch schnell den Rasen angelegt und die Terrasse gebaut, so dass wir vorerst fertig sind.“

Bauerherrentipp: „Die Baueretter“ nicht anschauen

Im Nachhinein hat bei der Küchenplanung die Wahl des Wasserhahns zur größten Diskussion geführt. Stefanie von vornherein und nun auch Hobbyfotograf Harry finden es wunderschön, im eigenen Heim zu sein – das Haus ist sein liebstes Motiv. Auch mit ihrer Entscheidung, das Massivhaus mit Town & Country Haus und Immo-Expert als Baupartner zu realisieren, sind die Bauherren sehr zufrieden: „Für uns war dies der richtige Weg. Allen, die den Bau eines eigenen Hauses in Betracht ziehen, empfehlen wir, sich nicht von einschlägigen Fernsehsendungen wie „Die Bauretter“ verunsichern zu lassen und einen erfahrenen Baupartner hinzuzunehmen.“

Referenzschreiben zum Bau einer Stadtvilla 145 ZD

Sehr geehrter Herr Sandner ,

Wir haben uns im Jahr 2016 dazu entschieden unseren Traum vom Eigenheim mit Ihnen in die Tat umzusetzen. Wir wohnen mittlerweile über ein Jahr in unserem Traumhaus , welches Sie geplant haben und diese Entscheidung haben wir in keinem Moment bereut.

Die Beratung ihrerseits in der Planungsphase und auch bei der Bemusterung war super.

Sie haben ihr KnowHow zusammen mit unseren Sonderwünschen zu unserem Zuhause werden lassen , hierfür möchte ich Ihnen hiermit danken.

Alle Sonderwünsche unsererseits wurden super aufgenommen und beraten. Auch die anfallenden Kosten hierfür waren von Anfang an klar und somit gut planbar.

Der Bauzeitenplan war übersichtlich und für alle Beteiligten klar verständlich. Bis auf kleine Verzögerungen konnte man damit gut arbeiten und dies ermöglichte uns eine gute Planung unsere Eigenleistungen.

Auch die versprochene Bauzeit wurde eingehalten, so dass wir mit unserer kleinen Tochter wie vereinbart einziehen konnten und keine Schwierigkeiten mit Miete oder Kündigung der alten Wohnung bekamen.

Ich habe bereits mehreren Bekannten und Freunden davon erzählt wie super alles geklappt hat und dass ich jederzeit wieder mit Town und Country, oder besser gesagt mit IMMO – Expert Thyrnau bauen würde.

Mit freundlichen Grüßen Familie H.

Referenzschreiben zum Bau eines Bungalow 110

• Warum haben Sie sich für einen Hausbau entscheiden? Wegen Geldanlage

• Warum haben Sie die IMMO-Expert GmbH als Baufirma ausgewählt? Alles aus einer Hand

• Wie zufrieden waren Sie mit der Finanzplanung? Waren zufrieden mit der Finanzplanung

• Wurde die Finanzplanung eingehalten? Finanzplan wurde eingehalten

• Wie zufrieden waren Sie mit dem Service und der Beratung? Mit Service und Beratung sehr zufrieden

• Wie zufrieden waren Sie mit der Haus-Planung? Sehr zufrieden

• Wurden individuelle Anpassungen berücksichtigt? Wurde wie gewünscht berücksichtigt

• Wie war die Betreuung während der Bauphase? Freundlich und entgegenkommend sehr zufrieden

• Wurde die zuvor festgelegte Bauzeit eingehalten? Bauzeit wurde eingehalten

• Wurden eventuelle Mehrkosten im Vorfeld besprochen? Ja wurde besprochen

• Konnten einzelne Arbeiten in Eigenleistung erledigt werden? Eigenleistungen konnten erledigt werden

• Würden Sie die IMMO-Expert GmbH weiterempfehlen? Wir würden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen

• Würden Sie die IMMO-Expert GmbH nochmal als Baufirma auswählen? Würde jederzeit Immo Expert wieder als Baufirma wählen

Familie K.

Referenzschreiben zum Bau eines Raumwunder 100

Ich habe mich damals deshalb für Immo-Expert entschieden, da ich mich von Anfang an in Ihrer Firma gut aufgehoben fühlte. Die Gespräche mit Hr. Sandner waren immer konstruktiv. Meine eigener Plan konnte dann weitgehend übernommen werden und finanziell war es im Rahmen meiner Vorstellung. Während der Bauzeit wurde ich sehr gut vom Bauleiter (Hr. Wilhelm) über die jeweiligen Fortschritte informiert und ich hatte schon stets das Gefühl, daß er das Ganze komplett im Griff hat. Die stringente Einhaltung der Bauzeit war mir nicht ganz so wichtig und ehrlich gesagt habe ich mir wenig Gedanken darüber gemacht, ob wir nun 1, 2 oder 3 Monate länger gebraucht haben. Von Bedeutung war mir eher, daß die einzelnen Bauabschnitte ordnungsgemäß durchgeführt werden konnten, was nach meinem laienhaften Sachverstand auch stattfand. Ich würde Immo-Expert jederzeit weiter empfehlen und habe dies auch schon im mehreren Gesprächen im Bekanntenkreis getan. Jedem, dem ich bisher das Haus zeigen konnte, befand es als wirklich gut gelungen. Und sollte ich jemals noch einmal in den Genuß kommen zu bauen - und der liebe Gott möge bitte das verhindern - so kann ich es mir durchaus vorstellen, wieder auf Immo-Expert zurück zu greifen.

H.K.

Referenzschreiben zum Bau eines Reihenhaus Mainz 128

Im Mai 2016 habe ich mich nach dem Kauf eines Grundstücks in Passau dazu entschieden auf diesem drei Reihenhäuser zu errichten. Da ich mich selbst nicht um den Bau kümmern konnte war ich auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner, der mir diese Häuser zum schlüsselfertigen Festpreis baut. Diesen habe ich in der Immo-Expert-GmbH gefunden. Mit dem Geschäftsführer Herrn Norbert Sandner bestand von Anfang an ein mehr als positiver Kontakt. Die Beratung auch hinsichtlich der Bauausführung und Ausstattung war äußerst professionell. Die Bauphase verlief reibungslos. Die vorgegebene Bauzeit wurde eingehalten. Sonderwünsche auch während der Bauphase wurden berücksichtigt. Selbstverständlich werde ich auch mein nächstes Bauvorhaben mit Immo-Expert-GmbH durchführen. Mit dem Endergebnis bin ich mehr als zufrieden.

G.R.

Referenzschreiben zum Bau einer Stadtvilla 145 ZD

Wir haben uns lange mit dem Gedanken gespielt in unserem Alter (47/48) nochmal einen Hausbau zu machen. An einen Sonntag fuhren wir nach Ruhstorf in die Rottal Halle wo eine Austellung für Bauherren statt fand. Wir kamen dort mit T&C ins Gespräch, der Mitarbeiter war so freundlich und so überzeugend wie einfach es ist mit T&C zu bauen das wir gleich einen Termin in Thyrnau machten.

Von der Erstplanung bis zu Beginn des Erdaushubs wurden wir voll unterstützt unsere Belange wurden in jeder Hinsicht beachtet und unseren finanziellen Budegt angepasst, einfach toll wir sind nach jeder Besprechung mit einen guten Gefühl nach Hause gefahren. Im Mai 2012 begann der Erdaushub für die Bodenplatte im Oktober 2012 zogen wir in unser Schmückstück ein. Es gab während des Baus keine Probleme , Termine ,Absprachen wurden zu 100% eingehalten. Es wurden alle Materialien wie geplant und von uns gewünscht verbaut, der Bauleiter war ständig für uns zu sprechen, und betreute uns hervorragend. Wir waren zu jeder Zeit zufrieden. Zum Abschluß des Hausbaus kam nochmal der Chef von T&C Herr Sandner, übergab uns ein Schild aus Edelstahl mit unserer Hausnummer drauf, echt super! Wir besprachen nochmal den kompletten Hausbau, wo noch irgendetwas wäre, wir konnten ihm nur sagen das wir absolut zufrieden sind. Respekt vor den T&C Team.

Mitlerweile haben unser Haus schon mehrere Personen/Familien besichtigt und waren auch begeistert. Wir können Town&Country absolut empfehlen, wir wohnen jetzt fünf Jahre darin haben noch nirgends einen Sprung/Riss in der Wand, und es ist nirgends feucht oder schimmelig, ich schreibe das nur deshalb weil wir in unseren Bekanntenkreis immer wieder hören welche Mängel bei ihren Häusern nach 2 Jahren auftraten.

Mit freundlichen Grüßen Familie H.